Startseite | Jens Theuerkorn wird interner Beirat bei Kiekert

Jens Theuerkorn wird interner Beirat bei Kiekert

Mit Wirkung zum 01. Mai 2022 ist Jens Theuerkorn als Mitglied des Beirats zur Kiekert AG gestoßen. Theuerkorn wird den Vorstandsvorsitzenden Jérôme Debreu, das Executive Committee und die Geschäftsführung des Heiligenhauser Automobilzulieferers beraten. Das Traditionsunternehmen wird von der sehr breiten Expertise des 68-jährigen Branchenkenners profitieren.

„Ich freue mich sehr, dass wir Jens Theuerkorn in dieser Funktion als Berater und Sparringspartner für unser Unternehmen gewinnen konnten. Jens wird als Mitglied des Beirats sicherlich einen wichtigen Beitrag zu unserem Wachstum leisten. Er wird unseren Blick auf strategische Entscheidungen und strukturelle Veränderungen schärfen. Ich schätze seine hochkarätige Erfahrung und vor allem seine Erfolge bei Restrukturierungsprojekten sehr. Ich bin sicher, dass er in den kommenden Jahren einen wichtigen und konstruktiven Beitrag zum Erfolg des Unternehmens leisten wird“, so CEO Debreu.

Der studierte Wirtschaftswissenschaftler bringt mehr als 40 Jahre einschlägige Branchenerfahrung in das Unternehmen ein. Dazu gehören zwei zehnjährige Stationen als Top-Entscheider bei den bekannten Zulieferkonzernen Bosch und Knorr-Bremse sowie drei Jahre bei Brose. Bis 2015 war er fünf Jahre lang als Finanzvorstand bei der LSG Lufthansa Service Holding AG tätig. Seitdem gibt der gebürtige Schwabe als zertifizierter Business-Coach sein Wissen und seine Erfahrung in der Beratung von Unternehmen und Führungskräften in verschiedenen Branchen weiter.

„Ich freue mich sehr auf die kommende Zusammenarbeit als interner Beirat und bin fest davon überzeugt, dass ich mit meinem Input einen deutlich erkennbaren Mehrwert schaffen kann. Die Kiekert AG hat in ihrer jetzigen Konstellation ein enormes Potenzial für profitables, nachhaltiges Wachstum und den Ausbau der Marktführerschaft. Meine Aufgabe ist es, die Erreichung dieser Ziele in beratender Funktion voranzutreiben. Oft ist es auch der erfahrene Blick von außen, der mit den richtigen Ratschlägen neue Ideen oder Denkanstöße hervorbringt“, so Theuerkorn.

Zurück zur Übersicht

Pressekontakt

Ronald Jesorsky
Global Head of Marketing & Communications
Kiekert AG
Höseler Platz 2
42579 Heiligenhaus
Deutschland

Tel :  +49 2056 15 701
Fax : +49 2056 15 – 6719
E-Mail : ronald.jesorsky@kiekert.com
www.kiekert.com