Werkstudent – Manufacturing Execution Systems (MES) (m/w/d)

Als Werkstudent im Bereich Operations …

ist deine Unterstützung bei der Planung und Implementierung des globalen Manufacturing Execution Systems (MES) als zukünftigen Standard in unserer Produktionsumgebung gefragt. 

Während aller Prozessphasen arbeitest du eng mit verschiedenen internen Abteilungen zusammen. Dabei freuen wir uns über deine Mitarbeit bei der Konfiguration und Anpassung des MES gemäß den spezifischen Anforderungen unserer Produktionsprozesse. Du führst Tests zur Sicherstellung der Funktionalität sowie Effizienz durch und erstellst Dokumentationen bzw. Anleitungen zur Nutzung des MES. Des Weiteren unterstützt du bei der Schulung der Mitarbeiter in Bezug auf neue Systemfunktionen und –prozesse.

Wir bieten Dir: 

  • Eine attraktive und vielseitige Tätigkeit mit intensiver Einbindung in das Team
  • Flexible Mobile Office Regelung
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung angepasst an deine Vorlesungs-/Prüfungszeiten
  • Anteiliger Urlaub inkl. Urlaubsgeld
  • Möglichkeit einer unbefristeten Übernahme
  • Möglichkeit in Kooperation eine Bachelor- und/oder Masterthesis zu verfassen
  • Mitarbeiterangebote über Corporate Benefits

Das bringst Du mit:

  • Studium im Bereich Ingenieurwissenschaften, Informatik, Produktionstechnik oder einem ähnlichen Bereich
  • Erste praktische Erfahrungen in der Implementierung von IT-Systemen, idealerweise in einem produktionsnahen Umfeld
  • Gute Kenntnisse in relevanten Programmiersprachen und Datenbankmanagement sind von Vorteil
  • Starke analytische Fähigkeiten und die Fähigkeit, komplexe Probleme systematisch zu lösen
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir freuen uns auf dich!

    Ansprechpartner

    Luisa Czerner

    Die Kiekert AG ist weltweiter Marktführer für Pkw-Zugangssysteme und ein traditionsreiches deutsches Familienunternehmen mit einer über 160-jährigen Historie. Das Unternehmen beliefert mehr als hundert Automarken mit intelligenten Sicherheitsschließsystemen und Zugangsantrieben und ist technologisch in jedem dritten Auto weltweit vertreten. Rund 5.300 Mitarbeiter sind an 10 Standorten weltweit für Kiekert tätig. Das Unternehmen erwirtschaftet einen Jahresumsatz von gut 800 Millionen Euro, ist im Besitz von rund 3.500 Patenten und erzielte 2022 ein Volumenwachstum deutlich über den Branchenschnitt.