Bedarfsübersicht

E-Komponententräger

Elektrokomponententräger (EKT) für verschiedene Anwendungen.

Elektromotoren

Von links nach rechts: Diebstahlsicherungsmotor, Zentralverriegelungsmotor, i-close Motor für unsere Zuziehvarianten. Allgemeine Anforderungen: Spannungsbereiche zwischen 9V-24V in einem Betriebstemperaturbereich von -40°C bis + 85°C, Drehmomente zwischen 5-2000Nmm.

Elektronikbauteile

Elektronisches Gerät zur Steuerung unserer Antriebe, z.B. Schiebetürenantrieb, i-close Antrieb.

Getriebeteile

Kunststoffgespritzte Zahnräder und Schnecken aus POM, PA, LCP mit hoher Verzahnungsqualität (besser 9/8).

Stanzteile

Verstärkungsplatten, Betätigungshebel, sowie Schlosskästen aus 1,3 mm -2,5 mm starkem Stahl gefertigt; versehen mit einer Oberflächenbeschichtung zum korrosiven Schutz (> 1000 h im NSS)

Feinstanzteile

Gleitlackbeschichtete, kunststoffummantelte (TPE, POM, Wandstärke ~0,5mm) Sperrteile. Präzisionsfeingestanzt, mit Materialstärken zwischen 3,0 mm – 5,0 mm

Schlosshalter

Platte und Bügel werden vernietet, vertaumelt oder verstemmt und erreichen auf diese Weise Belastbarkeiten von bis zu 35kN/mm². Da dieses Teil im sichtbaren Bereich des Automobils liegt, sind diverse, optisch ansprechende Oberflächenbeschichtungen möglich.

Bowdenzüge

Fahrzeugspezifische, einbaufertige Bowdenzüge für Seiten(schiebe)türen-, sowie Haubenschlösser.

Federn

Diverse Federn aus Biegedrähten mit Stärken zwischen 0,6 mm -1,2 mm, stellenweise thermisch entspannt.

Kaltstauchteile

Achsen, Dorne und Schrauben, hergestellt in Kaltumformungsverfahren und in diversen Verfahren oberflächenbeschichtet. Die Entwicklung dieser Teile findet in enger Abstimmung mit unseren Lieferanten statt.

Spritzgussteile

Kunststoffgehäuse, -abdeckungen und -hebel, im Spritzgussverfahren mit höchsten Anforderungen zur Qualitätssicherung durch Werkzeuginnendruck- und Werkzeugtemperaturmessung im Schließkraftbereich bis 500to. .

2k-Komponenten

2k-Teile aus PA, PBT, PP und auch POM mit TPE, teilweise im Thermoplastschaumspritzguss hergestellt. (MuCell, Ergocell, Optifoam, u.a.)

Griffe

„Einfache“ Griffe ohne Gasinnendruck.

Gummiformteile

Dämpferelemente aus NBR, EPDM und TPE mit maßgeschneiderten Eigenschaftsprofilen.

Schaumstoffteile / Dichtungen

Dichtungsring und passgenau gestanzte Dichtungspads aus geschäumten Werkstoffen wie Polyethylen oder Moosgummi.